Erhalten Sie eine kostenlose 5-pack Pre-workout Shot - Zitrone/LimetteGeschmack bei jeder Bestellung!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

NXT Level

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Version vom 22 September 2023

Artikel 1 – Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln die Beziehungen zwischen dem Unternehmen NXT Level Sports Nutrition, eine nach niederländischem Recht ordnungsgemäß gegründete Gesellschaft („besloten vennootschap“) mit eingetragenem Sitz in Wegalaan 60, 2132 JC Hoofddorp, (Hofddorp) Niederlande, ordnungsgemäß eingetragen unter der Nummer KvK-34314877, mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 820016123B01, E-Mail-Adresse info@nxtlevel.com (nachfolgend als „Verkäufer“ oder „NXT Level“ bezeichnet) und der Verbraucher (nachfolgend als „Kunde“ bezeichnet) für die Produkte, die gefunden werden können und die erworben werden (nachfolgend als „Produkte“ bezeichnet) auf https://www.nxtlevel.com/de/ (nachfolgend als die „Website“ bezeichnet).

Bevor eine Bestellung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden abgeschlossen wird, wird der Text dieser AGB dem Kunden zur Verfügung gestellt. Kurz nach Abschluss einer Bestellung erhält der Kunde die AGB per E-Mail.

Diese AGB gelten nur für Produkte, die von Kunden in ihrem eigenen Namen gekauft werden. Diese AGB werden entworfen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf sonstige vertragliche Informationen, die auf der Website erwähnt werden, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Die AGB können jederzeit vom Verkäufer geändert werden. Die anwendbare GTC ist die Version, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden in Kraft war. Vor Abschluss der Bestellung wird der Kunde gebeten, die AGB durch Klicken auf den Link „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ zu lesen, auszudrucken, zu speichern und zu akzeptieren. Zum besten Interesse und zum eigenen Schutz des Kunden wird der Kunde angehalten, die AGB sorgfältig zu lesen, bevor er die Bestellung abschließt. Wenn der Kunde eine Bestimmung der AGB nicht vollständig versteht, kann er um weitere Informationen bitten, indem er eine E-Mail an info@nxtlevel.com sendet.

Der Kunde erkennt mit Abschluss der Bestellung an, dass er vor Kauf vollen Zugriff auf diese AGB und auf alle anderen Informationen, die in Abschnitt 305 (2) des Bürgerlichen Gesetzbuchs („BGB“) aufgeführt sind, hatte.

Diese AGB treten zwischen den Parteien am Datum der Bestellung, wie in Artikel 5 unten definiert, für die Dauer in Kraft, die für die Lieferung der Produkte erforderlich ist, bis zum Ablauf der Verpflichtungen und Garantien des Verkäufers.

Diese AGB enthalten alle Verpflichtungen der Parteien. Daher hat der Kunde diese AGB als vorbehaltslos anzunehmen.

Diese AGB gelten unter Ausschluss aller anderen Bestimmungen und/oder Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diejenigen, die für einen Kauf vor Ort – falls vorhanden – oder für jede andere Art von Vertriebs- und/oder Vermarktungskanal – gelten

Wenn eine der Parteien keinen Anspruch wahrnimmt, der auf einem Verstoß gegen eine Bestimmung aus diesen AGB beruht, darf dieses Verhalten nicht als Verzicht auf eine solche Verpflichtung und/oder eine solche Bestimmung ausgelegt werden.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB zu irgendeinem Zeitpunkt ganz oder teilweise nichtig oder aufgehoben sein, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB in vollem Umfang in Kraft.

Artikel 2 – Definitionen

Artikel: bezieht sich auf einen Artikel dieser AGB, sofern nicht anders angegeben.

NXT Level oder Verkäufer: bezieht sich auf die NXT Level des Unternehmens , wie oben beschrieben, und fungiert als Verkäufer.

Käufer oder Kunde: bezieht sich auf jede natürliche Person, die die Website verwendet und eine Bestellung online abschließt, während sie als Verbraucher handelt.

AGB: bezieht sich auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Angebot: bezieht sich auf die Produkte, die vom Verkäufer online auf der Website beworben werden wie in Artikel 3 unten beschriebe. Die Darstellung und Beschreibung der Ware auf der Website stellt jedoch noch kein Vertragsangebot, sondern lediglich eine Aufforderung zu einem Vertragsangebot („invitatio ad offerendum“) dar.

Bestellung: bezieht sich auf die Produkte, die vom Kunden auf der Website online gekauft werden, wie in Artikel 5 unten beschrieben.

Produkt(e): bezieht sich auf alle Waren und/oder Dienstleistungen, die vom Verkäufer auf der Website angeboten werden.

Website: bezieht sich auf die Website, die dem Verkäufer gehört, wie oben beschrieben.

Jede Definition bezieht sich sowohl auf Singular, Plural als auch auf alle Geschlechter.

Artikel 3 – Angebot

Die vom Verkäufer auf der Website angebotenen Produkte werden so genau wie möglich dargestellt und beschrieben, damit der Kunde über die wesentlichen Eigenschaften der Produkte informiert ist.

Dennoch:

- Die Darstellung und Beschreibung der Ware auf der Website stellt kein Vertragsangebot („Einladung zum Vertragsangebot“) dar;

- Der Verkäufer behält sich das Recht vor, sein unverbindliches Angebot bis zur endgültigen Validierung der Bestellung jederzeit anzupassen oder zu ändern (z. B. um die Produkte oder ihre Beschreibung zu verbessern);

- Trotz aller Sorgfalt und Präzision, die in der Präsentation und der Beschreibung der Produkte auf der Website bereitgestellt werden, kann der Verkäufer die nicht wesentlichen Eigenschaften der Produkte nicht garantieren (wie z. B. die genaue Übereinstimmung der auf der Website angezeigten Farben mit den tatsächlichen Farben der Produkte).

- Durch die Bestellung eines Produktes durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ am Ende des Bestellvorgangs macht der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Der Vertrag wird erst geschlossen, wenn der Verkäufer eine Auftragsbestätigung per E-Mail versendet.

Produkte und Angebote sind innerhalb der Grenzen der verfügbaren Bestände gültig. Wenn der Bestand der Produkte nicht ausreicht und eine zukünftige Lieferung unmöglich bleibt, wird der Kunde so bald wie möglich informiert und die Bestellung wird storniert, was dazu führt, dass der Käufer für alle Einkaufskosten entschädigt wird.

Artikel 4 – Preis

Der Preis der Produkte wird vom Verkäufer in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften frei festgelegt. Der Preis wird dem Kunden auf der Website in Euro angegeben, einschließlich aller Steuern und Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mehrwertsteuer, Kennzeichnungsgebühr, Ökosteuer, Zollgebühr), jedoch ohne Liefergebühr. Letztendlich und vor Abschluss der Bestellung wird die Liefergebühr vom Verkäufer zum Preis hinzugefügt, sodass der Kunde den vollen Preis (einschließlich Liefergebühr) vor Abschluss der Bestellung erkennen kann.

Der Kunde erkennt bei der Bestellung an, dass er sich des Preises der Produkte auf der Website bewusst war, wie oben beschrieben.

Für jedes Produkt kann der Preis vom Verkäufer jederzeit auf der Website geändert oder aktualisiert werden. Daher sind die Preise, die für eine Bestellung gelten, die Preise, die zur gleichen Zeit wie die besagte Bestellung auf der Website erwähnt werden.

Darüber hinaus gilt im Falle eines Aktionscodes Folgendes:

- Der Werbecode für eine bestimmte Werbekampagne muss vom Kunden angegeben werden, wenn er angefordert wird;

- Nur die oben definierten Kunden (d. h. jede natürliche Person, die die Website nutzt und eine Bestellung online abschließt, während sie als Verbraucher fungiert) können Werbecodes verwenden;

- Die Aktionscodes sind nur innerhalb der Grenzen der verfügbaren Bestände gültig;

- Ein Aktionscode kann nur einmal verwendet werden;

- Der Aktionscode gilt nur für den Preis des Produkts selbst und hat keine Auswirkungen auf die zusätzlichen Gebühren, wie z. B. die Liefergebühr.

Artikel 5 – Auftrag

Um eine Bestellung zu validieren und Produkte auf der Website zu kaufen, muss der Kunde:

auf die Website gehen und sich die Angebote ansehen;

- die Produkte auswählen, die der Kunde kaufen möchte;

- seinen Warenkorb auf der Website überprüfen, damit der Kunde bei Bedarf seine eigenen Fehler identifizieren und korrigieren kann;

- sobald der Warenkorb korrekt ist, die Bestellung validieren, indem er seine personenbezogenen Daten (einschließlich Lieferadresse) eingibt, indem er den vollen Preis (einschließlich Liefergebühr) akzeptiert, indem er die entsprechenden Zahlungsmittel auswählt und die AGB akzeptiert.

- Sobald eine Bestellung vom Kunden angenommen wird, bedeutet dies, dass der Kunde die angebotenen Produkte, die er ausgewählt hat, und deren Preise akzeptiert. Daher muss jede Bestellung vom Kunden entsprechend bezahlt werden. Wenn der Auftrag vom Kunden bezahlt wird, ist der Auftrag fest und endgültig.

- Der Kunde erhält eine Bestätigungs-E-Mail der Bestellung vom Verkäufer.

Artikel 6 – Zahlung

Die Zahlung des Preises durch den Kunden erfolgt per Bankkarte oder durch jede andere Option, die auf der Website vorgeschlagen wird und die dem Kunden am besten entspricht, falls vorhanden.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsmethoden für eine bestimmte Bestellung nicht anzunehmen und auf andere Zahlungsmethoden zu verweisen. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen nur von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Der Kunde ist für alle Kosten im Zusammenhang mit Geldtransaktionen verantwortlich.

Informationen zu den verfügbaren Zahlungsmethoden finden Sie auf der Plattform.

Wenn die Zahlung per Bankkarte erfolgt, wird die Transaktion nach Überprüfung der Daten des Kunden unverzüglich nach Erhalt der Debitgenehmigung des Unternehmens, das die vom Kunden verwendete Bankkarte ausstellt, von der Bankkarte des Kunden belastet. Daher werden die gezahlten Beträge niemals als Anzahlung betrachtet.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung aus berechtigten Gründen abzulehnen, insbesondere im Falle einer früheren oder aktuellen Streitigkeit mit einem Kunden bezüglich der Zahlung einer früheren Bestellung.

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

Artikel 7 – Lieferung und Ausführung

Die Lieferung kann vom Verkäufer nur nach Zahlung des Preises der Bestellung durch den Kunden unter den folgenden Bedingungen erfolgen:

- Während der Bestellung kann der Kunde eine der auf der Website vorgeschlagenen Liefermethoden auswählen;

- Bisher ist eine Lieferung nur in folgenden Ländern möglich: die Niederlande, nach Belgien, Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Spanien.

- Der Kunde wird die Lieferadresse auswählen und eintragen. Der Kunde ist allein verantwortlich für eine mangels Angabe der Lieferadresse ausbleibende Lieferung. Pakete, die aufgrund einer falschen oder unvollständigen Lieferadresse an den Verkäufer zurückgesendet werden, werden dem Kunden zurückerstattet;

- Die Höhe der Liefergebühr richtet sich nach der Bestellung und der vom Kunden gewählten Liefermethode. In jedem Fall wird die Liefergebühr immer vor der Validierung der Bestellung auf der Website erwähnt;

- Die Lieferzeit wird auf der Website angezeigt und kann je nach Verfügbarkeit der Produkte variieren. Die Lieferzeit beträgt ab dem Datum der Bestellung; in Deutschland beträgt die übliche Lieferzeit 2 bis 3 Werktage ab Versand der Bestellung. Der Kunde kann die Bestellung jederzeit mithilfe der per E-Mail gesendeten Tracking-Nummer verfolgen. Weitere Informationen zu den Lieferzeiten finden Sie unter https://www.nxtlevel.com/de/de/shipping.html;

- Im Falle einer verspäteten Lieferung wird die Bestellung nicht storniert. Der Verkäufer wird den Kunden über eine solche Verzögerung durch Zusendung einer E-Mail informieren.

- (i) wenn der Kunde den Verkäufer durch Senden eines Briefes oder einer E-Mail zur Lieferung der Bestellung innerhalb einer angemessenen zusätzlichen Lieferzeit schriftlich auffordert, (ii) und wenn der Verkäufer dies nicht innerhalb einer solchen angemessenen zusätzlichen Lieferzeit einhält, (iii) kann der Kunde die Bestellung durch Senden eines weiteren Briefes oder einer E-Mail stornieren, in der diese Absicht der Stornierung der Bestellung klar zum Ausdruck gebracht wird. In diesem Fall erstattet der Verkäufer dem Kunden innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum, an dem die Bestellung storniert und gekündigt wurde;

- Nach der Lieferung muss der Kunde den Zustand der Verpackung und der Produkte überprüfen;

- Wenn gelieferte Produkte offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, die auch Transportschäden umfassen, sollte der Kunde diese Mängel unverzüglich beim Verkäufer oder dem Mitarbeiter, der die Produkte liefert, beanstanden. Eine Nichterbringung dieser Beschwerde hat jedoch keine Folgen für die gesetzlichen Ansprüche des Kunden. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel des Kaufgegenstandes gelten nach Ihrem Ermessen die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Beseitigung von Mängeln/Ersatz sowie – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie darüber hinaus auf Ersatz, einschließlich Schadensersatz statt Leistung sowie Ersatz Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

- Es können nur verfügbare Produkte ausgewählt werden. Für den Fall, dass keine Kopien des bestellten Produktes mehr vorhanden sind, wird der Verkäufer den Kunden nach Absendung des Angebots des Kunden bei Bestätigung der Absendung darüber informieren. Die Bestellung wird storniert, wenn keine weiteren Produkte bestellt wurden. Falls weitere Produkte bestellt wurden, werden die verfügbaren Produkte an den Kunden geschickt. Bereits geleistete Zahlungen des Kunden in Bezug auf das nicht lieferbare Produkt werden erstattet.

Artikel 8 – Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Nxt Level B.V., Wegalaan 60, 2132 JC Hoofddorp, Niederlande, 023 890 1750, https://www.nxtlevel.com/de/de/contactus) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an NXT Level, Antwortnummer 2591, Bohrturm 5, 4704 RG Roosendaal (RG-Rhosendaal), Niederlande zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Ende der Widerrufsbelehrung

Um sein Recht auszuüben, kann der Kunde das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden oder sich über das unter folgendem Link verfügbare Kontaktformular an den Kundendienst wenden: verfügbar ist: https://www.nxtlevel.com/de/de/contactus

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.)

- An NXT Level, Bohrturm 5, 4704 RG Roosendaal (RG-Rhosendaal), Niederlande

______ Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

______ Bestellt am (*)/erhalten am (*)

______ Name des/der Verbraucher(s)

______ Anschrift des/der Verbraucher(s)

______ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

______ Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Der Kunde kann die Produkte auf folgende Weise zurücksenden: https://www.nxtlevel.com/de/de/returns.html

Der Verkäufer erstattet mit denselben Zahlungsmitteln, die der Verbraucher für die anfängliche Transaktion verwendet, es sei denn, der Kunde stimmt ausdrücklich zu, andere Zahlungsmittel zu verwenden, und soweit die Rückerstattung keine Kosten für den Kunden verursacht.

Die Rückerstattung erfolgt spätestens vierzehn (14) Tage nach Erhalt der mit dem Rücksendeschein gelieferten Produkte an die folgende Adresse:

NXT level

Bohrturm 5

4704 RG Roosendaal (RG-Rhosendaal)

Die Niederlande

Wenn die Voraussetzungen für eine Rückerstattung erfüllt sind, werden die zurückgegebenen Produkte so schnell wie möglich und spätestens vierzehn (14) Tage nach Erhalt der Mitteilung über die Nutzung des Widerrufsrechts zurückerstattet.

Die Erstattung erfolgt über dieselbe vom Kunden verwendete Zahlungsmethode, es sei denn, der Kunde erteilt ausdrücklich die Erlaubnis zu einer anderen Zahlungsmethode.

Wenn der Kunde eine gesamte Bestellung zurücksendet, werden auch die ursprünglichen Versandkosten erstattet. Wenn der Kunde einen Teil einer Bestellung zurücksendet, werden nur die zurücksendeten Produkte erstattet. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Kunden getragen, es sei denn, ein Rücksendeetikett wird wie unter https://www.nxtlevel.com/de/de/returns.html beschrieben verwendet. Jedes Produkt, das beschädigt, verschmutzt oder unvollständig ist, wird abgelehnt.

Gemäß § 312g (2) Nr. 1. – 13. BGB bestimmte Gegenstände können nicht dem Rücktrittsrecht unterliegen, wie z. B.: Gegenstände, die nach den Spezifikationen des Käufers hergestellt oder eindeutig personalisiert werden; Gegenstände, die aufgrund ihrer Natur nicht zurückgegeben werden können; Gegenstände, die personalisiert werden können; Gegenstände, die verderblich oder verderblich sind; Gegenstände, die aus Hygiene- oder Gesundheitsschutzgründen nicht zurückgegeben werden können (wie Unterwäsche, Ohrstöpsel, Mundschutz, Schutzhüllen, Schweißartikel, Badeanzüge).

Artikel 9 – Konformität, Gewährleistung und Haftung

9.1. Gesetzliche Gewährleistung

Die Produkte, die vom Verkäufer auf der Website an die Kunden verkauft werden, müssen frei von Mängeln sein und den Bestellungen entsprechen.

Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte hinsichtlich der im Onlineshop angebotenen Waren (und ggf. digitalen Produkte) zu.

9.2. Kommerzielle Garantie

Zusätzlich zur gesetzlichen Konformitätsgarantie, die für alle Produkte gilt, unterliegen einige Produkte einer kommerziellen Garantie des Herstellers der genannten Produkte, die den Vorteil eines bestimmten After-Sale-Service ermöglicht. Es liegt an dem Kunden, den Hersteller zu ersuchen und seinen diesbezüglichen, falls vorhanden, dedizierten Prozess auf der Grundlage eines Einzelfallansatzes zu befolgen.

9.3. Ausschluss

Neben etwaigen diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen wird auch erwähnt, dass die Gewährleistung nicht gilt, wenn:

- Der Kunde die gelieferten Produkte selbst repariert und/oder bearbeitet hat oder sie von Dritten reparieren und/oder bearbeiten ließ;

- Die gelieferten Produkte wurden unüblichen Bedingungen ausgesetzt oder anderweitig unvorsichtig oder entgegen den Anweisungen des Verkäufers und/oder auf der Verpackung behandelt;

- Die Mangelhaftigkeit ist ganz oder teilweise die Folge von Vorschriften, die die Behörden im Hinblick auf die Art oder Qualität der verwendeten Materialien erlassen haben oder erlassen werden.

Der Kunde sollte alle Produktetiketten vor der Verwendung sorgfältig lesen und die Gebrauchs- und Lageranweisungen für die Produkte befolgen. Die auf https://www.nxtlevel.com/ enthaltenen Ratschläge dienen nur zu Informationszwecken. Unter den Produkten sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht als Mittel zur Erkennung, Behandlung oder Heilung von Krankheiten angesehen werden und dürfen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen dem Kunden in seinem allgemeinen Gesundheitszustand helfen. Im Zweifelsfall empfiehlt der Verkäufer, sich an einen Arzt zu wenden.

Artikel 10 – Höhere Gewalt

Die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus diesen AGB durch den Verkäufer wird im Falle eines Ereignisses höherer Gewalt ausgesetzt. Der Verkäufer wird den Kunden innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum des Auftretens eines solchen Ereignisses entsprechend benachrichtigen. Wenn die Aussetzung der Erfüllung der Verpflichtungen des Verkäufers für einen Zeitraum von mehr als dreißig (30) Tagen andauert, hat der Kunde die Möglichkeit, die aktuelle Bestellung zu kündigen und daher vom Verkäufer zurückzuerstatten.

Artikel 11 – Kundenkonto

Der Kunde muss per E-Mail erreichbar sein.

Der Kunde ist für die Verwendung seines Benutzernamens und Passworts verantwortlich. Der Verkäufer rät dem Kunden daher, ein eindeutiges Passwort zu verwenden und dieses Passwort mit angemessener Sorgfalt geheim zu halten.

Der Kunde ist nicht berechtigt, anderen Personen die Nutzung seines Kundenkontos zu gestatten.

Der Kunde ist für die Richtigkeit der Daten in seinem eigenen Konto verantwortlich.

Der Kunde hat nur ein Kundenkonto beim Verkäufer, der sich das Recht vorbehält , mehrere Registrierungen derselben Person zu löschen.

Um Missbrauch oder Betrug zu verhindern, wird der Verkäufer regelmäßige oder zufällige Prüfungen von Bestellungen und Beschwerden durchführen. Im Falle eines vermuteten Missbrauchs oder Betrugs kann der Verkäufer zusätzliche Prüfungen durchführen. Der Kunde wird entsprechend informiert. Im Falle eines mutmaßlichen Missbrauchs oder Betrugs behält sich der Verkäufer das Recht vor, das entsprechende Kundenkonto zu sperren und zu sperren.

Artikel 12 – Beschwerden

Die Verkäuferteams tun ihr Bestes, um allen zu helfen und den Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Für den Fall, dass ein Kunde Beschwerden hat, bedauern die Verkäuferteams dies und würden sie gerne hören. Der Kunde kann Beschwerden zunächst dem Kundendienst melden, indem er das Kontaktformular unter https://www.nxtlevel.com/de/de/contactus ausfüllt. Wenn eine Beschwerde nicht angehört wird, lesen Sie bitte den Artikel 15 – Anwendbares Recht und Streitigkeiten unten.

Artikel 13 – Persönliche Daten

Um Ihre Vertrag zu unterzeichnen, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten. Der Verkäufer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten angemessen und mit angemessener Sorgfalt und im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften, wie z. B. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Datenschutzerklärung des Verkäufers listet auf, welche Daten von uns verarbeitet werden, für welche Zwecke wir sie verarbeiten und wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen. Sie erklärt auch, wie betroffene Personen in der Lage sind, ihre Rechte zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten auszuüben. Sie finden die Datenschutzerklärung der NXT Level auf unserer Website.

Artikel 14 – Kontaktdaten des Kundendienstes auf NXT Level

Die Kontaktdaten unserer Kundendienstabteilung lauten wie folgt:

- Online-Formular: https://www.nxtlevel.com/de/de/contactus;

- Postadresse: Postbus 3124, 2130 KC Hoofddorp, Niederlande.

Artikel 15: Anwendbares Recht und Streitigkeiten

Die europäische Gesetzgebung verlangt, dass alle Webshops den folgenden Link zur Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission hinzufügen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ .

Der Verkäufer ist kein Mitglied einer alternativen Streitbeilegungsstelle und stimmt dieser nicht zu, da es vorgezogen wird, alle Probleme direkt mit den Kunden zu lösen.

Für diese AGB und die Bestellungen gilt deutsches Recht.

Sollte eine Klausel dieser AGB als nichtig erachtet oder aufgehoben werden, bleiben die anderen Klauseln in vollem Umfang in Kraft.

Alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesen AGB und den Verfügungen entstehen können, sind entweder den zuständigen Gerichten des Ortes, an dem der Beklagte lebt, oder den zuständigen Gerichten, an denen die Verfügungen geliefert wurden und somit der Vertrag ausgeführt wird, nach alleinigem Ermessen des Klägers vorzulegen.

Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (Wien, 1980) findet keine Anwendung.